ZEICHNEN

Täglisches Üben ist die Essenz Deines Fortschritts

Zeichen als tägliche Übung

online kurse

In der U-Bahn oder an öffentlichen Plätzen

Als tägliche Übung kann ich Dir nur empfehlen, habe immer etwas zum zeichnen dabei. Ob nun einen Block und Stift oder ein Tablet, Du wirst sehen Dein Auge wird geschult und Du musst Dich wirklich beeilen. Es muss schnell gehen 🙂

Versuche doch mal folgendes:

  1. Schau Dein Motiv für ein paar Sekunden an
  2. Versuche so schnell Du kannst das zu zeichnen was Du Dir gemerkt hast
  3. Schaue nochmals Dein Motiv an
  4. Korrigiere ohne erneutes hinsehen Deine Skizze

Du wirst erstaunt feststellen wie gut Du mit der Zeit wirst. Das kommt Dir bei all Deinen Zeichenvorhaben zu Gute.

Viel Spaß

Freies Skizzieren aus dem Kopf

Auch diese Übungen bringen Dich ein gutes Stück weiter. Es geht dabei darum das Du ohne Motiv, einfach aus Deiner Erinnerung zeichnest. Wenn Du Startschwierigkeiten hast, dann nimm ein Referenzfoto und vergleiche anschließend wo Deine Abweichung von der Vorlage sind.

Versuche doch mal folgendes:

  1. Nicht radieren, nicht löschen
  2. Nimm den Stift ganz am Ende locker in die Hand
  3. Lass den Stift immer auf der Zeichenunterlage
  4. Verändere den Druck auf den Stift, mal ganz zart oder auch mal ganz fest.

Diese Übungen helfen Dir dabei locker zu werden.

Viel Spaß

colored pens